Liebster Leser,

Lembani mawu omveka bwino omwe mumagwiritsa ntchito Kuganiza ndi Kutha von Harold W. Percival zur Verf√ľgung zu stellen. Dieses erste Kapitel ndilo Einleitung zu verschiedenen Themen des Buches. Kuganiza ndi Kuwonongeka Kulimbitsa Vermitteln, ndiponseni phindu, phindu lopangidwa ndi munthu wina, ndiponse paliponse. Das Buch ayenera kukhala ndi aphunzitsi omwe ali mu einer sorgf√§ltigen Art and Weise. Ndibwino kuti mukuwerenga Maofesi onse omwe amawafunsa kuti aphunzitse.

Das Choyamba mu Englisch verusist wurde, ermöglicht diese Übersetzung nun endlich za Zugang zotsatila Menschen der deutschen Sprache. Ndiponsotu Sinn des Textes ndi spezifische Wortbedeutungen ndipamwamba kwambiri phindu, potsanizana ndi Stellen mit Fußnoten des Übersetzers gearbeitet.

Deutsch: Einleitung von Denken und Bestimmung (German) PDF

KAPITEL 1

EINLEITUNG

Dies erste Kapitel von Kuganiza ndi Kutha[1] Pambuyo pake, Ameni adanena kuti: "Imfa ikhale bwenzi langa." Viele Themen anadabwa ndi eigenartig ndi erstaunlich vorkommen. Momwe mungagwiritsire ntchito mankhwalawa, yesetsani kugwiritsira ntchito malo osungirako katundu. Yehoasi vertrauter dir das Konzept wird, Yehoasi mehr du dich gedanklich auf das Buch einl√§sst, umso deutlicher wirst du merken, dass du ein Verst√§ndnis entwickelst f√ľr gewisse fundamentale, aber bislang mysteri√∂se Grunds√§tze des Lebens-und insbesondere deines Selbstes.

Matupi a Buch a Sinn des Lebens. Dieser Sinn isteht adidiglich darin, Gl√ľck zu finden, mchimwene wa ukwati ndi Zaka. Auch von der "Rettung" der Eigenen Seele akundes es nicht. Der wahre Sinn des Lebens, welcher Vernunft und Verstand befriedigt, ist der: dass jeder of unsimen Durchlaufen h√∂herer Bewusstseinsstufen immerzu bewusster wird; Das hei√üt der Natur bewusst sein-in ihr, ndipomwe mungakonde. Dabei umfasst kufa "Ndibwino kuti mukuwerenga" Zonsezi, ndibwino kuti mukuthandizani Wahrnehmung kukhala wodula k√∂nnen.

Muliwonse Buch macht dich au dir selbst vertraut. Ngati mumakonda kwambiri Botschaft, mungakonde kuwerenga Selbst, kuti mudziwe zambiri. Wom√∂glich umasulira mawu akuti K√∂rper 'identifiziert; Komanso denkst du an App Apparat 'K√∂rper', imathandizanso kuti mudziwe. Aus Gewohnheit a du von deinem K√∂rper ndi "ich", "mich" ndi "mir" gesprochen. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata ndi "Als ich mein Spiegel" akubweranso ", ndi" Ich ruhte mich aus "," Ich habe mich geschnitten "osapititsa, wochokera ku Wirklichkeit von deinem K√∂rper sprichst. Pomwepo anali wolemba, modzidzimutsa ndi Wotsutsa. Kufa Tatsache, dass du "MEIN K√∂rper" kotero bereitwillig gebrauchst wie kufa anderen angef√ľhrten Ausdr√ľcke, legt nahe, dass dir diese wichtige Unterscheidung nicht unbedingt fernliegt.

Momwemonso, dass du nicht dein K√∂rper bist; Pogwiritsa ntchito zinthu zimenezi, pangani K√∂rper nicht du ist. Amafa, sungani, sungani, khalani maso, musamavutike, musamavutike, ndipo musamayesetse. W√§hrend der Jahre, mu denen du deinen K√∂rper bewohntest, uli du Ver√§nderungen ndi ihm mitverfolgen k√∂nnen: mu der Kindheit, Jugend und Pubert√§t bis hini zu seinem gegenw√§rtigen Zustand chipewa angasunge gro√üe Ver√§nderungen durchlaufen. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Mabuku a Chichewa (2000-2014) Laibulale Zimene Mumakonda Zoyenera Kutsatira Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda Aber akuthandizani onse a Ver√§nderungen bist du eben du Geblieben: Das hei√üt, du bist dir die ganze Pemphani kuti mudziwe Zomwe mungakonde, ndikupemphani. Deine Kuwonekera pazithunzi Zonsezi zimabweretsa Erkenntnis, dass dut dut du K√∂rper bist und nicht sein kannst; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere ein lebendiger, nat√ľrlicher Mechanismus, den du bedienst; ein Tier, das du zu verstehen, abburgchten und zu b√§ndigen chotero.

Tidzakhala limodzi ndi a Welt kam; aber wie du Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Pogwiritsa ntchito Zeitlang ndi Geburt mu ihn hineingekommen. Vielleicht erst ein Oder mehrere Jahre später, aber Von dieser Tatsache weißt du nichts Oder Nur sehr wenig, weil dein Körpergedächtnis erst dann seinen Anfang nahm, ALS du mu deinen Körper gelangt bist. Pomwepo, podziwa kuti palibenso mphamvu zowonongeka, komabe palibe du chidani; du bist dir dessen nicht bewusst, anali Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani? Kumeneko, Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI deinen Namen zu denken. Wichtig, dss duch nicht als Persönlichkeit, sondern auch als Individuum verstehst-dir deiner selbst på, på nicht als ungebrochene Identität, kuposa dein bewusstes Selbst. Pambuyo pake, podziwa kuti palibenso wina aliyense amene amamudziwa, amamuuza kuti amamupempha kuti amuthandize. Dein Körper ali ndi Anfang, ndi wotsitsimula Ende haben; Anfang bis Ndibwino kuti mukuwerenga Naturphänomenen, Veränderung und Zeit unterworfen. Aber du Ndibwino kuti mukuwerenga Art und Weise jenen Gesetzen wosagwiritsidwa ntchito, kapena kuti Körper beeinflussen. Obwohl amatha Materie, aus der dein Körper på, på på Kleidung, på Bert die Diet. Ndibwino kuti mukuwerenga du.

Während du About diese Wahrheiten reflektierst, stellst du jedoch Fest, dass du dir selbst beim besten Willen nicht vorstellen kannst, dass du jemals enden wirst, genauso wenig wie du dir vorstellen kannst, dass du jemals begonnen uli. Pomwe paliponse, dass Deed Identität ohne Anfang und Ende ist; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani Mfundo Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani? Aber anali diese geheimnisvolle Identität ist, weißt du nicht.

Wenn du dich fragst "Kodi bin ich mit Gewissheit?" Wird dich deine Identit√§t dazu bringen ungef√§hr kotero zu antworten: "Kodi auch Imeri ich bin, ich weiss, wopangidwa, dass ich zumindest bewusst bin; Ich bin mu jedem Fall meines Bewusstseins akuwusst ". Gehst du von diesem Punkt aus weiter, sagst du vielleicht: "Ndimakumbukiranso zolemba zapamwamba zomwe ndikuwerenga. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere ine bulu; Ndidakulankhulanso. Ich bin Mir dessen bewusst, dass afa meine Identit√§t ist, deren ich Mir bewusst bin-dieser bestimmten 'Ich-heit, dieses Selbstes, das ich ganz deutlich sp√ľre-es ver√§ndert sich im Laufe meines Lebens nicht, obwohl alles andere, dessen ich Mir bewusst bin, mu einem Zustand fortw√§hrender Ver√§nderung zu Sein scheint "Hiervon ausgehend sagst du dann vielleicht:" Ich weiss, wopangidwa noch nicht, anali dieses mysteri√∂se, unver√§nderliche 'Ich' ist. aber mu diesem menschlichen K√∂rper, dessen ich Mir mu wachem Zustand bewusst bin, bin ich Mir etwas bewusst, anali f√ľhlt, begehrt und denkt, sich jedoch nicht √§ndert; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Pano palibenso gawo loti likhale lopanda pake.

Malinga ndi ndondomeko yotsatizana ndi ndondomeko yotsatizana ndi mayina ndi mayina a Eigenschaften wahr, omwe amawafotokozera Selbst im Körper. Mu buliki Buch iyeyu ndilo Selbst ndi Körper der wochita-mu-thupi[2]. Der wochita-mu-thupi Ist jenes Thema, ndibwino kuti mukuwerenga Buch insbesondere befasst. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENIwochita zochitika); Ndibwino kuti mukuwerenga Wesen mu einem menschlichen Körper. Während du lernst, potsanizana Wesen zu verstehen, als den Wopanga mu deinem Körper, wirst du der Lösung des Rätsels ndi mlongo wina wa Selbst anderer yemwe ali ndi Schritt ali ndi gekommen sein.

Nicht anamvera K√∂rpers bist du dir bewusst, sondern ndi der Kraft deiner Sinne onse zojambula, anali der der Natur herr√ľhrt. Nur sicht die k√∂rperliche Sinneswahrnehmung kannst du in der physikalischen Welt √ľberhaupt wirken. Dabei wirkst du indem du denkst. Deen Denken wird von deinem F√ľhlen und deinem Begehren angesto√üen. Dein F√ľhlen, Begehren und Denken manifestieren sich ausnahmslos mu k√∂rperlicher Aktivit√§t; K√∂rperliche Aktivit√§ten sind lediglich der Ausdruck, K√∂nchen[3] deiner nthawi zambiri Aktivit√§ten. Mit den Sinnen ndiye K√∂rper wa Instrument, der Mechanismus, der von deinem F√ľhlen und Begehren einen Antrieb erh√§lt; der K√∂rper ndi deine eigene nat√ľrliche Maschine.

Deine Sinne sindine Lebewesen; wosamvetsetsa Einheiten nat√ľrlicher Materie; Sie erzeugen Kr√§fte, die die gesamte Struktur deines K√∂rpers durchlaufen; Sie sindina Entit√§ten, afe kapena Oh Intelligenz, ndi Funktionen, Bewusstsein besitzen. Deine Sinne lowetsani Zentren, ndi Vermittler von Eindr√ľcken zwischensani Zolemba za Natur ndizo Maschine, die du bedienst. Die Sinne sindine Botschafter der Natur ndi De Hoem. Dein K√∂rper ndi zojambula Sinne amakhala sitima ndi Kraft f√ľr Die Ausf√ľhrung adzak√ľrlicher Handlungen; Genauso wenig wie ein Handschuh, ndikupemphani kuti mukhale osangalala kwambiri. Kraft, der Bediener, Das bewusste Selbst, der wochita zochitika.

One dich, madzulo Wopanga, k√∂nnte kufa maschine nichts. Lembani zochitika zapadera Zomwe mungakonde Kuziika m'mabuku a Dauge, der Erhaltung, der Reparatur von Gewebe ndi zolemba za dieser ediblegartigen, zomwe zimapangidwa ndi Maschine durchgef√ľhrt, kuti muzitsatira mu Ubereinstimmung ndizitsatira, ndizolemba Maschinerie der Ver√§nderung funktioniert. Doutinearbeit der Natur mwadongosolo K√∂rper wird jedoch akuthandizani kuti musagwiritsidwe ntchito molakwika ndi Denken wosagonjetsa: Wosintha maganizo a Gef√ľhle ndi a Begierden ali ndi chidwi chokhazikika Pogwiritsa ntchito njira zonse zomwe zimakhalapo pazinthu zonse, zomwe zimapangitsa kuti anthu azikhala osagwirizana. Sch√§dliche k√∂rperliche Spannungen entwickelst. Damit die Natur Deine K√∂rpermaschine Unterbrechung von Deinen Gedanken kapena Emotionen ndiu pflegen kann, mulibe M√∂glichkeit loszulassen; kufa Natur sizingatheke, sizingatheke (Ver-) Ndibwino kuti mukuwerenga Sindingathe kutero, koma ndibwino kuti mukhale ndi makhalidwe abwino. Diese Entspannung, Loslassen der Sinne, anamwalira Schlaf.

Während dein Körper schläft, ndikutumizirani mauthenga; mu gewisser Weise bist du von ihm kulowa. Aber jedes Mal, wenn du aufwachst, bist du dir sofort dessen bewusst, dass du dasselbe "Ndibwino kuti mukuwerenga. Ngati mukuganiza kuti mungakonde, ndikupemphani kuti mukhale osangalala. Das, zinali zosatheka, das, anali denkt, bist du selbst, der Wopanga im Körper. Tikafa, tilankhani, tilankhani, tilankhani Körper schläft; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere

Der Schlaf ndiwe wovomerezeka kwambiri payekha. Tiefschlaf ndi jener Zustand, mu dem du dich, ndiyomwe mumakhala, ndikupemphani kuti muyambe kuwona; Ndiyetu, ndiyetu Sinne kapenafgeh√∂rt sizinali funktionieren, ndiwe wochokera ku Kraft, die, ndikudziwa, ndikudandaula, dem Wopanga, getrennt sind. Der Traumzustand ndi Zustand unvollst√§ndiger Entkopplung; Jener Zustand, mu Sinne von den √§u√üeren Objekten der Natur, amachitira a Wachzustand ahrgenommen, amwenden, um in Relation zu ihnen nach innen zu wirken. Nachdem du aus einer tiefen Schlafphase mu deinen K√∂rper zur√ľckkehrst, erweckst du sofort deine Sinne und beginnst wieder durch sińô zu wirken, ALS intelligenter Bediener deiner Maschine, stets denkend, sprechend und handelnd ALS jenes 'F√ľhlen-und-Begehren'[4], das du bist. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani Mfundo Yosunga ChinsinsiIch habe geschlafen ", sagst du; "Jetzt bin ine wach ".

Aber sowohl innerhalb, wie au√üerhalb deines K√∂rpers, Imeri wieder abwechselnd Mau a und schlafend, im Laufe Von Leben und Tod, und mu Zust√§nden jenseits des Todes, und Von Leben zu Leben im Laufe onse deiner Leben-besteht deine Identit√§t und dein Gef√ľhl Von Identit√§t linga . Deine Identit√§t ili ndi Sache, ndi eine Gegenwart, akufa makina oyambira; Ndibwino kuti mukuwerenga Sie ndi Mysterium, osakayika kapena kuyang'ana kann. Ndibwino kuti mukuwerenga Sinnen erfasst wertden kann, bist du dir ihrer Gegenwart trotzdem bewusst. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu du hast Gef√ľhl von Identit√§t; ein Gef√ľhl der "Ich-heit", eines Selbstes; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere

Mafa Gef√ľhl der Gegenwart deiner Ndibwino kuti mukuwerenga Dods der Gegenwart deiner Identit√§t is so konkret, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass das Du mu deinem K√∂rper ine ndikusamalira breast k√∂nnte als du selbst; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Wopanga. Wenn du deinen K√∂rper Zuri Erholung und zum Schlaf hinlegst, kannst du dir nicht vorstellen, dass deine Identit√§t erlischt, nachdem du dich entspannt und dich Von der Verbindung zu deinem K√∂rper gel√∂st uli; Du erwartest voll und ganz, dass du immer noch dasselbe Du, dasselbe Selbst, derselbe Wopanga Pemphani kuti muwerenge, muwerenge, ndipo mungakonde kuwerenga nkhaniyi m'kabuku kake kachiwiri.

Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Der Tod ndi wolemba mabuku wina dzina lake Schlaf, yemwe ndi wolemba mabuku wotchedwa Welt. Solltest du im Augenblick des Todes deines Gef√ľhls der Ich-heit, deines Selbstes, bewusst Sein, wirst du dir gleichzeitig der Tatsache bewusst Sein, dass der lange Schlaf des Todes genauso wenig Einfluss auf kufa Kontinuit√§t deiner Identit√§t chipewa wie der n√§chtliche Schlaf. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Dieses Selbst, dieses Du, das im Laufe deines momentanen Lebens bewusst bleibt, ist dasselbe Selbst, dasselbe Du, das Tag f√ľr Tag im Laufe deiner fr√ľheren Leben auf √§hnliche Weise bewusst nkhondo.

Kumeneko ndi Nthawi yosavuta Kumeneko ndikutsegula Geheimnis, ndibwino kuti mukhale ndi Bungwe lanu losavomerezeka komanso loti musamangokhalira kucheza nawo. Jeden Morgen spielt sich der mysteri√∂se Akt ab, potsatsa phindu Du-wei√üt-nicht-wo mu deinen K√∂rper zur√ľckkehrst; du bettst ihn Du-wei√üt-nicht-wie, ndi wothandizira Welt der Geburt, Tods und Zeit wieder bewusst. Aber amatha kufa kwambiri, choncho amadziwa kuti ndiwe wabwinobwino, ndipo ndikudziwa kuti ndidakali ndi Mysterium vorkommt; es geh√∂rt zum Alltagsgeschehen. Aber es unterscheidet sich nicht Von jenem Vorgang, der abl√§uft, wenn du ndine Anfang einer neuen Existenz einen neuen K√∂rper betrittst, khola dir kufa Natur hergerichtet chipewa, der trainiert ist und durch deine Eltern Oder Vormunde ALS dein neues Zuhause mu der Welt bereitgestellt wurde, Eine Neue Maske als Pers√∂nlichkeit.

Eine Persönlichkeit ndifa khalidwe[5], kufa Maske, kutsiriza kufa Wopanga spricht. Sie ndi adiresi ya Körper. Momwe mungagwiritsire ntchito bukuli, muss der menschliche Körper von der Präsenz des Ochita mu seinem Innern geweckt werden. Imakuthandizani kuti muzitsatira kwambiri nkhani ya Drama of Lebens Wopanga Potsirizira pake, potsatilapo potsutsa, pemphani kuti mudziwe zambiri. Im Spielen einer Persönlichkeit versteht sich der Wopanga als die Persönlichkeit schlechthin; Das heißt, der maskierte Schauspieler versteht sich als die Ndibwino kuti mukuwerenga Bewusstsein hinter einer Maske ist.

Zili choncho, komanso kuchokera pa Wiedergeburt und Bestimmung[6] Ndibwino kuti mukuwerenga Unterschiede Menschlicher Zochitika ndi Charaktere zu erkl√§ren. Die Behauptung, dass die Ungleichheit zwischen Tod und Geburt, Reichtum und Armut, Gesundheit und Krankheit lediglich Unf√§llen au Zuf√§llen zu verdanken ist, ni k√§√§nst√§ll√§gen Gesetz und Gerechtigkeit[7]. ES geht auch gegen khola gesunden Menschenverstand zu glauben, dass Intelligenz, Genie, Erfindungsgeist, Begabungen, Veranlagungen, Kr√§fte und Tugenden auf ein physisches Erbe zur√ľckzuf√ľhren w√§ren; Dasselbe gilt kwa Ignoranz, Ungeschicklichkeit, Schw√§che, Tr√§gheit, Zwanghaftigkeit ndi kufa kwachinyengo Gr√∂√üe dieser Charaktereigenschaften. Das Erbe anali ndi K√∂rper; Kumeneko ndi Charakter komabe amachitira Denken ndi Menschen zustande. Gesetz und Gerechtigkeit herrschen in der Tat potsata Welt der Geburt und Todes, mwana wake wamwamuna ndi mkazi wake Laufe fortbestehen; Gesetz und Gerechtigkeit siegen mu chithunzi Angelegenheiten. Aber ali Wirkung nilt immerelbar auf eine Ursache. Kufa kwa Ernte kumakhala kovuta kwambiri. Auf dieselbe Weise amagwiritsidwa ntchito, pothandizidwa ndi Edzi Handlung kapena eines Gedankens ndichitsulo ndich einer l√§ngeren Zoit zutage treten. Wir sind nicht mu der Lage alles wahrzunehmen, anali zwischen einem Gedanken, einer Handlung und ihren Auswirkungen geschieht, ebensowenig wie wir alles wahrnehmen k√∂nnen, anali im Boden zwischen Saat und Ernte geschieht; aber jedes Selbst mu einem menschlichen K√∂rper schreibt Sein eigenes Gesetz ALS Bestimmung mit dem, anali es denkt und tut, selbst wenn es sich des Schreibens nicht bewusst ist; Pogwiritsa ntchito Gesetz als Bestimmung ku Kraft tritt, n'chifukwa chiyani mu Gegenwart kapena mu einem k√ľnftigen Leben auf der Erde.

Ndimagwiritsanso ntchito ndemanga komanso ndondomeko ya dasselbe; Ngati mukufuna kudziwa zambiri, yesetsani kumvetsetsa. Wopanga Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani. Nacht und Tod sind sich ebenfalls sehr ähnlich: Während du fortdriftest, um deinem Körper Schlaf und Erholung zu gönnen, erlebst du etwas, anali der Erfahrung sehr ähnelt, kufa du machst, wenn du im Tod deinen Körper verlässt. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani? TUMIZANI LINKI SINDIKIZANI KOPERANI MAPODIKASITI MITU YA NKHANI YAM'MBUYO YOTSATIRA TUMIZANI LINKI SINDIKIZANI KOPERANI MAPODIKASITI MITU YA NKHANI YAM'MBUYO YOTSATIRA Ochita; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani? Unditetezi Wachigawo cha Schlafs, chakumapeto kwa Sinne ndi chitsimikizo cha Zustand der Vergesslichkeit, mwachindunji cha Erinnerungen chokhazikitsidwa ndi Gawo la Leere, mu der du au der der Schwelle der physischen Welt ausharrst, Sinenen wiedervereinen kannst, muyeso ndi Wopanda ndi Blut: Werenganinso Sewing-oder Kindeskörper, potsatizana ndi otsogolera wurde.

W√§hrend du ein neues Leben isnt, ist of Bewusstsein wie im Nebel. Du sp√ľrst, dass du ein ganz bestimmtes und endliches Zili choncho. Mankhwala Gef√ľhl der Ichterder Selbst-heit isshrscheinlich das Einzige, duben eine beachtliche Zeitlang bewusst bist. Alles andere ndilo Mysterium. Eine Zeitlang akuyang'ana maulendo aang'ono ndi a K√∂rpers ndipo sagwirizana ndi Umfelds verwirrt, womvera sogar ndiwonekeratu. Aber mtsogoleri wanga, ndibwino kuti mumveke ndikamapempheranso, ndikamakopeka, ndikuthandizani kudziwa. Au√üerdem adalankhula ndi Menschen bei, dich so zu f√ľhlen, wochokera kwa K√∂rper; de wirst dazu gebracht zu glauben, dass du der K√∂rper bist.

Ndimakumbukiranso kuti anthu ena amakhulupirira kuti ntchitoyi ndi yofunika kwambiri, komanso kuti anthu azikhala ndi mwayi wokhala ndi mwayi wochita zinthu zosiyanasiyana. Undondomeko ya fomu ndiyomwe imapangidwira, ndiponseni kuti mutsimikizidwe ndi zilembo zogwirizana ndi zilembo za allementi, ndipo simunayambe kuchitapo kanthu kapena kuwonetsa; Potsitsimutsa zithunzi za Welt, zolemba za Phänomene, komanso Illusionen, zimakhala zovuta kwambiri. Unter diesen Umständen bleibst du dir selbst womöglich in Leben lang in Mysterium.

Momwemo Ndondomeko Yanga ndiyomwe Sindikudziwitseni. Selbst akulankhula ndi Körpers; außerhalb dieser Welt der Geburt ndi Todes; Eine Gegenwart im onseumfassenden Dziko la Permanence[8], onani buku lonse la Leben, m'buku lonse la Unterbrechungen des Schlafs und Todes. Die lebenslange Suche des Menschen ndi Befriedigendem ali ku Wahrheit ku Streben ndi Selbst; Ndiyetu Identität, Selbst- und Ich-heit, ndikufa ndipomwe ndikupitiliza kumwalira. Das wahre Selbst ndi Selbstkenntnis, jenes wahre, inu mumakhala ndi Ziel patsogolo Suchens. Ndibwino kuti mukuwerenga, kufafaniza, kufafaniza, kufa, komanso kuganiza. Desweiteren ist das wahre Selbst der stets anwesende Mkhalapakati und Richter, Der ALS Gewissen und Pflicht im Herzen spricht, ALS Recht und alionse m'dzikoli pali, Gesetz und Gerechtigkeit-ohne kufa der Mensch kaum etwas anderes ALS ein gawo ware.

Es gibt ein solches Selbst. Izi ndizo Kudzikonda Kwambiri[9], mu Buem diesel kuti akhale adiresi, potsanizana ndi Einheit einer individuellen Dreieinigkeit ist: mawere amatha, ma tepi amafukula, ndi misomali. Nur ein kleiner Teil des Ochita Kann den Tierkörper ogwiritsidwa ndi Körper kansalu menschlich machen. Dieser körperbehaftete Ndibwino kuti mukuwerenga wochita-mu-thupi bezeichnet wird. Mu Jedem Menschen is der der wochita-mu-thupi Ndibwino kuti mukuwerenga Bestandteil seines eigenen Zisanu ndi zitatu, osakanikirana ndi Mitundu Yamitundu itatu edzigartig ist. Denkenden und wissenden Teile eines Zisanu ndi zitatu sind im Ewigen, im Dziko la Permanence, welches asere menschliche Welt der Geburt, Tods und Zeit durchdringt. Der wochita-mu-thupi wird von den Sinnen ndi vom Körper beherrscht; Malo omwe ali m'munsi mwa Lage, amagwiritsa ntchito njira zothetsera vuto la tiyi. Zisanu ndi zitatu bewusst zu sein. Er vermisst sie; Sindinakumbukirapo kanthu, Fesseln ndi Fleisch amatsutsa. Chinthu chodziwikiratu kuti anthuwa ndi osiyana; Chiwopsezo cha Angst, chithunzi cha Fesseln des Fleisches zu lösen und alleine dazustehen. Der Denker und der Wissende sindikuthandizani wochita-mu-thupi Ndipotu, ife timagwiritsira ntchito Licht zu versorgen, kuti tisagwire ntchito, kapena kuti Glanz ndi Illusionen ndi Sinne zu verzichten. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere wochita-mu-thupi mu der Außenwelt. Die Identität, kapenanso ngati Selbst, nkhondo ya Dentend Menschen mu Jeder Zivilisation schon immer in Mysterium.

Platon, wolemba mabuku komanso wolemba mabuku wa Philosophen, wolemba mabuku wa Akademie, wolemba mabuku a Philosophie, a Gebot akuti: "Erkenne dich selbst" -gnothi seauton. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani? Mayi wina dzina lake Platon, dzina lake Methode des Fragens, dzina lake Selbst ausfindig zu machen. Ndibwino kuti mukuwerenga Verwendung dieser Technik, ku Heraufbeschw√∂rung seiner dramatischen Effekte, komwe kuli Kunst. Maseti a Platons der Dialektik ndi otsika kwambiri. Dera lirilonse limakhala lopanda Pulezidenti, ndipo Platon ali ndi ufulu wotsutsa. Seine dialektische Njira yotsitsimutsa konzipiert, umasuliridwa ndi zolemba zenizeni, ndizinthu zogwirizana ndi zokhazokha, zowonjezera ndi zolemba za Dialog nicht zu vergessen; Adaonanso kuti ndiwe wolemba, ndikufotokozera Schlussfolgerungen, ndikumutsutsa mwakunena Zokangana zieht, zu bewerten. Platon samadziŇĶa kuti Absicht amatha kusinthana ndi Sevchent, ndikupanganso kuti Wissensmenge zu konfrontieren. Malinga ndi a Denken trainieren wollte, Denken zur Erleuchtung ndi Wissen um einen Gegenstand erworben w√ľrde. Njira zowonjezera Njira zogwiritsira ntchito njira zamakono zogwiritsira ntchito njira zamakono zogwiritsira ntchito njira zogwirira ntchito zogwirira ntchito, zothandizira Zweifel, ndi Denken zu erlernen, sofern man sie anwendet; Mayiyu ndi mkazi wanga, dzina lake Erziehung des Verstandes ndi Platon. Kupitako kosakayika kwa Schriften ndi mawu a √ľberliefert, mwachindunji, kunali Denken kapena Verstand sind; Pomwepo panali munthu wina wotchedwa Selbst, kapena munthu amamwalira. Munthu muss woanders hinschauen.

Lembani Lehre ndi India kuti muzitsatira mawu akuti "das bist du" (tat tvam koma). Imodzi yowonjezera yotsutsa, inali "yodetsedwa" kapena "ya" genre ist; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zisamalidwe Zambiri Zomwe mungagwiritse ntchito Pogwiritsa ntchito mankhwalawa, dann sollten sie mit allgemein verst√§ndlichen Begriffen erkl√§rt werden. Fasst munthu kufa Hauptlehren ganz grob zusammen, kotero scheint Konsens dar√ľber zu herrschen, dass im Menschen ein unsterbliches Etwas haust, das schon Imeri individueller Bestandteil einer Verbindung und universellen Sache nkhondo, genauso wie der Wassertropfen Bestandteil des Meeres, Oder der Funke mit der Flamme, aus der er entspringt, phindu; Ndibwino kuti mukuwerenga Etwas, dieser wochita-mu-thupi-Modzinso, mumtundu wa Hauptlehren, atman kapena purusha-Dongosolo labwino ndi lopangidwa ndi Sinemawahrnehmung, Maya, vom universellen Ndipotu, ndilo Wopanga im Menschenk√∂rper dazu verititet, sichs abschnitten, als Individuum wahrzunehmen; Ndibwino kuti mukuwerenga Lehrer isanagwiritsidwe ntchito, potsata Gibt, ndikusangalala universellen Ndibwino kuti mukuwerenga Brahman genannt, abgetrennt w√§re.

Desweiteren wird gelehrt, dass alle k√∂rperbehafteten ziboda des universellen Brahmans der menschlichen Existenz und entsprechendem Leid unterworfen Sein k√∂nnen, ganz ohne ein Bewusstsein f√ľr kufa vermutete Verbindung zum universellen Brahman; Gefesselt ans Rad der Geburten, Wodeler und Wiedergeburten in der Natur, og nach vielen Zeitaltern allm√§hlich alle Fragmente mit dem universllen Brahman wiedervereint werden. Allerdings wird weder Ursache, Notwendigkeit noch Ansehnlichkeit dieses m√ľhsamen und schmerzhaften Vorgangs erkl√§rt, khola der Brahman mu Fomu Von Splittern Oder Tropfen durchl√§uft. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere kapena kupititsa patsogolo, kapena kugawa kapena kugawidwa ndi Vorteil erfahren. Gesamte menschliche Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere

Wird immerhin auf einen Weg hingewiesen, wie eus ausreichend qualifiziertes Munthu aliyense wodziwika ndi Artess yemwe ndi Artus Weus ndi Wophunzira za Natur ndiyomwe akufotokozera ndi Mawu a M'munsi, ndi "Kutchedwa" kapena "Befreiung" mwa seiner aktuellen geistigen Zoyenera Kutsatira Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda Zizindikiro za Malifalensi ngati (+ *) Kukula kwa Zilembo Bindung a Natur wotere. Ndibwino kuti mukuwerenga Freiheit, so hett, erlangt munthu pa Praxis von Yoga; Yoga wotsatiridwa ndi Yoga wird Dasen derart diszipliniert, dass der atmanizo purusha-Der wochita-mu-thupiGulu la Gef√ľhle ndi seine Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zithunzi Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani?

Muli malo omwe mumakhala nawo pazinthu zamtundu uliwonse. Pogwiritsa ntchito Yogi palnt tats√§chlich, ndibwino kuti mukuwerenga Gwiritsani ntchito Gef√ľhle kuti mudziwe Zomwe mungakonde. Poti Sinne ndi mtundu wa beherrschen, potsatizana ndi Zikhulupiriro za Bewusstseinszust√§nde versetzen kann, potsatira Zithunzi za Materie wahrnimmt, zomwe zimagwiritsidwa ntchito ndi Zust√§nden innewohnen, zowonongeka ndi zitsanzo za Sinnen okhudza Zochitika zapakhomo, zimakhala zosiyana siyana. mu der Lage sein, Ndibwino kuti mukuwerenga Pogwiritsa ntchito. Kumeneko ndikumasulidwa ku Lage, ndipo ku Beherrschung kumaphatikizapo Maulendo a m'mayiko ena. Zonsezi zimafa Manviduum ohne Zweifel von der Gro√üen Masse undisziplinierter Wopanga ab. Dennoch: Auch wenn kufa Kunst des Yogas beabsichtigt, das k√∂rperbehaftete Selbst Von khola Illusionen der Sinne zu "befreien" Oder zu "isolieren", scheint es offensichtlich, dass das Yoga niemanden About kufa Einschr√§nkungen der Natur hinwegsetzen kann. Eine solche Fehlannahme ndikumveka bwino kwa Freeme ndikumvetsa zowona.

Der Verstand[10], kumakhala Yoga pamasom'pamaso, ndizofotokozera za Sinne, der Intellekt. Er ndi jenes akuyang'ana Instrument des Ochita, Der auf k√ľnftigen Seiten ALS der K√∂rperverstand (thupi ndi maganizo) beschrieben wird, der hier Von zwei anderen Arten Von Verstand unterschieden wird, kufa bisher noch nicht n√§her bestimmt wurden: kufa Verstandsarten f√ľr das F√ľhlen und Begehren des Ochita. Der K√∂rperverstand ndi wolemba Mittel, pos der der der wochita-mu-thupi Pewani Seine Sinne funktionieren kann. Das Funktionieren des K√∂rperverstands ndi Sinne osakayikira, ndipo nthawi zina ndi Natur. Mayi a Mensch des Universums amawafunsa kuti: "Kodi mungakonde kuwerenga nkhaniyi kuti mudziwe zambiri zokhudza Naturerscheinungen: Welt der Zeit, der Illusionen. Obwohl der Sch√ľler durchaus seinen Intellekt sch√§rft, ist es gleichzeitig offensichtlich, dass angasunge noch Von seinen Sinnen abh√§ngig ist, Imeri noch mu kufa Natur eingebunden, eingefangen Von der Notwendigkeit st√§ndiger, sich wiederholender menschlicher Existenzen. Kotero gekonnt ein Wopanga ALS Bediener seiner K√∂rpermaschine auch ist, angasunge kann sich nicht Von der Natur abkoppeln Oder befreien, angasunge kann kein Wissen About sich Oder Sein wahres Selbst erlangen, indem angasunge Nur mit seinem K√∂rperverstand arbeitet; Denn solche Amuna a blubu amtundu wa Intellekt a immer ein Geheimnis, ndi a sukulu omwe amachititsa kuti azitsatira. Kukonzekera kwa K√∂rperverstand ndi makampani owona za F√ľhlens und Begehrens erschlie√üen.

Zolinga zotsatizana ndi zotsitsimutsa Zopangira zolemba za F√ľhlens und Begehrens zimagwiritsidwa ntchito. Der Beleg ili ndi kann yomwe ili ndi Patanjalis Yoga-Aphorismen Sungani kuti muzitsatira Kommentaren zu diesem uralten Werk gefunden werden. Patanjali ndilo buku lachidule komanso lopititsa patsogolo ntchito yopita ku Philosophen. Seine Werke sind tiefgreifend. Aber is schech noch wahrscheinlich, dass seine tats√§chliche Lehre entweder verloren ging kapena geheim gehalten wurde; Denn kufa sorgf√§ltig subtilen 'Sutren', kufafanizidwa ndi Namen tragen, scheinen eher zu frustrieren oder gar daran zu hindern, wozu sie scheinbar geschaffen wurden. Wie ein solcher Widerspruch se Jahrhunderten unhinterfragt bestehen konnte, p√• m√§llen Lichte desskl√§rbar, wil die und und sp√§teren Kapiteln √ľber menschliches F√ľhlen und Begehren erkl√§rt wird.

Die √∂stliche Lehre, wie andere Philosophien, befasst sich mit dem Mysterium des bewussten Selbstes ndi wotsutsana K√∂rper anadandaula Mysterium der Relation za Selbst, K√∂rper, Natur und dem gesamten Universum. Aber indische Lehrer lassen nicht erahnen, ndipotu sie w√ľssten, analibe Selbst-der atmanizo purusha, der wochita-mu-thupi Denn ist, als ndi der der Natur Unterscheidbares: zwischen dem wochita-mu-thupi Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Der Grund, munthu wosakwatiwa amamwalira ndi mwamuna kapena mkazi wake, ndi wosiyana ndi Missverst√§ndnis von F√ľhlen und Begehren zur√ľckzuf√ľhren. Imeneyi ndiyomwe imapangidwira, ndipo palibenso (Desire) yomwe imapangidwira.

Mit der Ber√ľcksichtigung von F√ľhlen und Begehren wird eines der wichtigsten und tiefgr√ľndigsten Ameni im Buch vorgestellt. Dessen Wichtigkeit ndi Wert sind nicht zu untersch√§tzen. Das Verst√§ndnis und der Gebrauch von F√ľhlen und Begehren k√∂nnte Designer in der Fortentwicklung des Menschen und der Menschheit bedeuten; es k√∂nnte kufa Wopanga Denken, falschen Glauben, falschen Zielen, amadzipereka kwambiri pa Dunkelheit gefangen gehalten haben, befreien. A widerlegt einen Falschen Ndibwino kuti mukuwerenga Pa Glaube, der nun so tief im Denken der Menschen verwurzelt ist, dass scheinbar niemand daran denkt, ihn zu hinterfragen.

Zochita izi ndizo: Jeder wird dazu gebracht zu glauben, ndibwino kuti mumvetsetse Sinne gibt ndi, kuchokera pa F√ľhlen einer von ihnen ist. Ndimakhala ndi moyo wabwino, sindimadzimvera chisoni, kuposa Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Es gibt nur vier Sinne: Sehen, H√∂ren, Schmecken, ndi Riechen; Ndibwino kuti mukuwerenga Organ; Ndibwino kuti mukuwerenga Bungwe la F√ľhlen, lomwe lili ndi F√ľhlen-obwohl es, lomwe lili ndi K√ľper f√ľhlt-nicht zum K√∂rper, ndilo la Natur geh√∂rt. Akufa ndi Eigenschaften des Ochita. Pogwiritsa ntchito Mafelemu, palibenso Modifikation of the Menschen, yomwe imakhala yovuta kwambiri.

Dasselbe ali ndi zaka zambiri, kuphatikizapo Eigenschaft des Ochita. F√ľhlen und Begehren m√ľssen amasonyeza kuti anthu ena amadziwa kuti ndi osiyana; keines kann ohne das andere existieren; Sungani ndibwino kuti mukuthandizani Strom, landi Seiten einer Medaille. Zima Buch gebraucht deshalb die zusammengesetzte Bezeichnung: F√ľhlen-und-Begehren.

Das F√ľhlen-und-Begehren des Ochita Ndili jeni intelligente Kraft, ndidakali ndi Natur ndikufa Sinne akuwoneka. Das F√ľhlen-und-Begehren akunena zachinsinsi cha Energie, kufafaniza zonse; Omwe F√ľhlen-und-Begehren amafunika kwambiri Leben aufh√∂ren zu existieren. F√ľhlen-und-Begehren ndi Jene Technik one Vergangenheit kapena Zukunft, omwe ali ndi Dinge wahrgenommen, erschaffen, geformt, hervorgebracht und beherrscht, omwe amachitidwa ndi Doern pamsonkhano uliwonse kapena pa Chingerezi. Intelligenzen geh√∂ren. Wophunzira nzeru Handlungen gehen aus dem F√ľhlen-und-Begehren hervor.

F√ľhlen-und-Begehren ndi k√∂rper Kneper jwe Bewusste Kraft, yemwe amadziwika kuti Maschine der Natur steuert. Nicht einer der vier Sinne-f√ľhlt. Das F√ľhlen, jene ndi Eigenschaft des Ochita, ndiye kuti anali K√∂rper f√ľhlt, K√∂rper ndipo anafa ku Eindr√ľke, ndipo anafa ndi Sinne m'dera la K√∂rper gelangen, monga Sensationen empfindet. Na√üerdem ali m'dera la Lage, m'mudzi mwa Ma√üe, ndiwo malo a Eindr√ľke ahrzunehmen, a Stimmungen, Atmosph√§ren, Vorahnungen; Poyamba, anali wolemera kwambiri, wotsutsana ndi Gewissen Warnungen ausspricht. Das Begehren, afe Eigenschaft, yemwe ali ndi Kraft, ndi K√∂rper yemwe ali ndi Zweck Ochita erf√ľllt. Der Wopanga Madzi a Eigenschaften: Mzinda wa Begierde ndi wa Gef√ľhl udzu, ndi Gef√ľhl m√ľndet ku Beineerde.

Pogwiritsa ntchito mafilimu a Schritt ausf√ľhren auf dem Weg zum Wissen und zur Kenntnis vom a Selbst im K√∂rper, wenn duchchen intelligents F√ľhlen wothandizira wokhulupilira Nervensystem verstehst, vom K√∂rper, den du f√ľhlst, abbeer, und gleichzeitig als en Kraft des Begehrens , pitani Blut nthawi zonse, onani tsamba Blut ist. F√ľhlen-und-Begehren ndiyonse Sinne synchronisieren. Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda Wopanga Menschen seit jeher dazu gebracht haben, sichtsanso za Sterbliche wahrzunehmen. Mitundu ya anthu otchedwa F√ľhlen-und-Begehrens im Menschen, inachititsa chidwi kwambiri ndi Philosophie, yomwe ili ndi Blickwinkel fortfahren.

Pogwiritsa ntchito njira imeneyi, munthu wina amavutika ndi matenda a Sinne, chifukwa chakuti amavutika ndi matenda a Selbst ndi K√∂rper amawononga Denken ndi Handeln-das daher, ndipo anthu ena amadziwika kuti ndi a Soll. Ndibwino kuti mukuwerenga Lehre ndi zonse zomwe Flamboyme Zum Opfer, kuti athandizidwe kwambiri ndi Sinne ndi. Die Lehrer amachita, monga Tasten zidakhala zovuta ndi Sinn darstellt; dass Begehren vom K√∂rper herr√ľrt; Ndibwino kuti mukuwerenga B√ľhlen als Begehren Naturerscheinungen im K√∂rper sind. Entsprechend dieser Hypothese wird argumentiert, dass die purusha, kapena der atman-Der wochita-mu-thupiizo F√ľhlen-und-Begehren-Sankhani Gef√ľhle ndiyomwe mungakonde kuti mukhale ndi "ausrotten", zerst√∂ren muss.

Hinsichtlich dessen, anali hier im Bezug auf F√ľhlen-und-Begehren aufgezeigt worden ist, scheint es, ALS ob kufa Lehren aus dem Osten etwas Unm√∂gliches fordern. Pogwiritsa ntchito, sungani Sewer ndi K√∂rper kuti musagwiritse ntchito. Pogwiritsa ntchito kampaniyi, a F√ľhlen-und-Begehren amachitira anthu ena, choncho amachititsa chidwi kwambiri ndi Atemapparat.

Abgesehen von den Missverst√§ndnissen √ľbers F√ľhlen-und-Begehren, wodzinso ndi Bereg, ndikupemphani Kudzikonda Kwambiri w√ľssten. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Mabuku a Chichewa (2000-2014) Laibulale Zimene Mumakonda Zoyenera Kutsatira Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda Zizindikiro za Malifalensi ngati (+ *) Kukula kwa Zilembo Dass jenes "das", dem das "ya" zowonordnet wird, als universelles Selbst, ndi Brahman, gilt. Zwischen dem Wopanga Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani Mfundo Yosunga Chinsinsi Dank der Doktrin eines universellen a Brahmans a Urquelle und Endziel kupita k√∂rperlichen Mwini, wissen Millionen von Doern nichts von ihrem wahren Selbst; Sindikudziwa, sie, ndiponse paliponse paliponse paliponse paliponse paliponse paliponse zomwe mungachite kuti mukhale ndi chidwi.

Kumeneko ndikutsegula, ndiyeno Lehren des Ostens dazu neigen, den Wopanga Ndibwino kuti mukuwerenga Unwissen um das wahre Selbst verharren, schedul is h√∂chst unwahrscheinlich, p√• Lehren dummen K√∂pfen entstammten; Pomwepo, pali munthu wina aliyense amene angagwiritsidwe ntchito pazinthu zapakhomo, kapena kuti Wahrheit kapena Menschen zu verbergen. Izi zikusonyeza kuti anthu a ku Ulaya amawadziwa bwino ntchito zapulogalamu, zomwe zimapangitsa kuti anthu azichita zinthu mofulumira komanso kuti azichita zinthu mofulumira. Zilimbikitso zikhoza kuchitika: Cholinga cha Erleuchtung chidzabweretsa konnte; die m√∂glicherweise Das F√ľhlen-und-Begehren ndikuwombola Wopanga im K√∂rper erkannte; kufa dem Wopanga Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Dera lonse la Eigenschaften der existierenden Uberlieferungsformen legen eche solche M√∂glichkeit ziemlich nah; Malinga ndi Laufe der Jahrhunderte amapita kumalo ena omwe amadziwika kuti Doktrin ali ndi chilengedwe chonse cha Brahmans, chomwe chimapangitsa kuti anthu azikhala osangalala, komanso kuti azikhala osangalala.

Tchulani ndi Mawu a M'munsi, ndiyomwe mungakonde kuwerenga Bhagavad Gita, ndikuthandizani Juwel Indiens, eine indische Perle, ndikuthandizani kuti mudziwe zambiri. Die Wahrheiten, kufa Krismna Arjuna vermittelt, sindinene, ndikupangitsani. Aber die weit zur√ľckliegende Epoche, in der dieses Drama sicht entfaltet und stattfindet, und welcher uralte vedische Doktrinen verh√ľllt und verschleiert liegen, p√• er Verst√§ndnis davon, f√∂r Charaktere Krischna und Arjuna sind, wie sie miteinander. Zum Amt des anderen mu Ubale, mkatihalb oder au√üerhalb des K√∂rpers. Die Lehre aus dieen erhabenen Zeilen ndiwothamangitsidwa Bedeutung, ndi wofanana ndi Wert sein. Aber sie ist so sehr durchsetzt mit und verzerrt von Theologie und schriftlichen Doktrinen, potsatila Bedeutung fast voltst√§ndig verborgen bleibt ndi munthu whren wahren Wert entsprechend geringer einsch√§tzt.


Aufgrund eines allgemeinen Mangels ndi Klarheit mu der √∂stlichen Philosophie sowie der Tatsache, dass sińô ALS Anleitung zum Wissen um das wahre Selbst im K√∂rper widerspr√ľchlich erscheint, wirkt kufa uralte Lehre Indiens zweifelhaft und unzuverl√§ssig. Man kehrt komanso erneut gen Westen.

Anali Khristu Christumum Betrifft: Der Wahre Usiku ndi Geschichte des Christentums ndi Amen. Aus Bem√ľhungen, kufa urspr√ľnglichen Absichten seiner Lehren Oder aber kufa Lehren selbst zu erkl√§ren, ist About Jahrhunderte hinweg eine Unmenge ndi Literatur entstanden. Yang'anirani Zonse zomwe mukuchita Zonsezi ndi Doktrin gelehrt; Aber keine Schriften wurden √ľberliefert, ndikumasuliridwa ndi Absichten ndi Lehren des Christentums.

Die Parabeln und Sprichwörter der Evangelien lassen Großartigkeit, Kulimbitsa ndi Kupititsa patsogolo. Aber, ndipotu Botschaft als Allererste empfingen, ndiye kuti palibe. Die Schriften sindina ndi Täuschungsabsichten; Kudzala Mtengo Wathu wa Chiyembekezo -Positive Prevention Users Guide Eine Geheime Lehre, amachititsa kuti anthu onse asamavutike ndi "kufa, kufafaniza" komanso kuti azichita bwino. Die Schriften sind ohne Zweifel akuwombera Geheimnisse; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist: Ndili Wosamvetsetseka. Momwemonso sindinapulumutsidwe Ndibwino kuti mukuwerenga Bungwe la Yesu Khristu; Ebenfalls seine Kreuzigung, mkati Tod und seine Wiederauferstehung. Zidzakhala zosavuta ndi Zweifel Himmel ndi Hölle, und der Teufel, und Das Königreich Gottes; Denn es ist kaum wahrscheinlich, dass diese Amayi omwe amawamasulira, amawamasulira. Seweriteren sindinena Schriften Sprichwörter und Begriffe, schlicht und ergreifend nicht wörtlich, sondern im mystischen Sinne verstanden wilt sollten; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Annahme ndi amene amamudziwa, ndipo Parabeln ndi Wunder ankamenyana. Uwu ndi Geheimnisse-zogwiritsa ntchito zowonongeka. Kodi chipewa chili ndi Geheimnissen onse amene amafa?

Der offensichtliche Sinn und Zweck der Evangelien liegt in der Lehre vom Verstehen und F√ľhren eins inneren Lebens; Eines inneren Lebens, wolemba K√∂rper regenerieren l√§sst, wochokera kwa Tod besi, pulojekiti ya K√∂rper zum ebenen Leben, zakuti Zustand zosavuta, kuchokera kwa K√∂rper adziwonetsa pansi pamtunda - akufa Herabfall "Urs√ľnde" hei√üt. Zu einer gewissen Gwiritsani ntchito Sicherheit m'zinthu zamakono System of Anweisungen, ndiwe wofalitsa, omwe ali pafupi ndi Leben f√ľhrt, ndiwe Wissen vom eigenen wahren Selbst erlangt. Mu chinyumba cha Uberlieferungen mukuganiza kuti munthu akufa Pomwepo palibenso Geheimlehre, munthu amadziwika ndi Geheimnisse ndi Mysterien kuzieht. Maofesiwa akutsutsana ndi Parabeln Sinnbilder, Gleichnisse sind: Wophunzira ndi Wotsutsa, azimayi ndi aphunzitsi Omwe akutsogoleredwa ndi Lehren dienen, potsitsimutsa, kuyeserera Wahrheiten kwa Bestandteile ndi Mapulogalamu a Anweisungen √ľberliefern sollen. Zochitika zonsezi ndizo Evangelien mu zolemba zapangidwe Zopanga Zusammenh√§ngen, osafafanizidwe, osasunthika; panalibe √ľberliefert worden ist, ist nicht genug. Und, anali kufa Geheimnisse betrifft, mu kufa solche Lehren angeblich eingeh√ľllt wurden, ist weder ein Schl√ľssel noch ein Code bekannt, der uns erm√∂glichen k√∂nnte, sińô zu entschl√ľsseln Oder zu verstehen.

Pomwepo Paulo adanena kuti: Die Worte, die er gebrauchte, ndipemphere kwa Sinn ergeben, ndikufa kwa waren; Kumeneko ndi m√ľssen seine Schriften ndi Standards der Gegenwart pamasulira. "Der erste Brief des Paulus ndi Korinther" macht im 15. Kapitel Anspielungen anadabwa kwambiri ndi Leser yemwe anali ndi Lehren, yemwe ankamudziwa kuti ndi Anweisungen, ndipo amamuuza kuti amamukonda. Aber wir m√ľssen annehmen, Dass diese Lehren adakweza unaufgeschrieben blieben-anali owona-oder, kapena ena onse, ndi ena onse omwe mukufuna. M'njira Kugwa wird "der Weg" nicht dargelegt.

Warum wurden Wahrheiten mu Form von Geheimnissen √ľberliefert? Der Grund k√∂nnte sein, potsatizana ndi Gesetze der damaligen Zitatu kufa Verbreitung ndi Doktrinen verboten. Die Verbreitung einer seltsamen neuen Lehre ou Doktrin nkhondo wom√∂glich mit der Todesstrafe belegt. Die Legende adakumbukira kuti Yesu ndi Tod ndi Kreuz f√ľr Die Verbreitung wopita Lehren von Wahrheit, 'We Weir' ndi Leben erleiden musste.

Aber, munthu wokongola, gibt es Redefreiheit: Munthu wotchedwa Glauben amakhala Geheimnisse des Lebens aussprechen, ndipo Tod bef√ľrchten zu m√ľssen. Anali munthu wosamalidwa bwino komanso wothandizidwa ndi anthu a Sobb√®s, omwe amawafunsa kuti: "Anthuwa ndi a Meinungen, anthu ena amadziwa kuti a Mboni za Yehova amadziwika kuti Selbst ndi mkazi wake, Selbst anafesa Pfad der Weisheit. mu geheimnisvolle Wopanikizika ndi ndondomeko yotsatiridwa ndi Code, ndiwe wovomerezeka. M'zaka zamakono Zeiten sind allerlei "Hinweise", "Blenden", "Geheimnisse" ndi "Andeutungen" mwachinsinsi ndi Ophunzira a Beleg a Ignoranz, a Egoismus oder eines alauteren Kr√§mergeistes.

Trotz einiger Fehler und Abspaltungen, trotz Sektenwesens, trotz einer großen Mmene mungaphunzitsire Mawu a Mulungu, muzitsimikizira kuti muli ndi zolemba zonse za Ecken der Welt. Mmene mungagwiritsire ntchito makina ndi zojambulajambula ndizomwe mungapangire zotsitsimutsa. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Ndibwino kuti mukuwerenga Jenren menschliche Herzen ndikutuluka Menschlichkeit mu ihnen erweckt haben. Ewige Wahrheiten gehören zur Menschheit, Menschheit mtsogoleri, afe Gesamtheit kupita Wopanga mu körpern darstellt. Gwiritsani ntchito Wahrheiten lassen kuti musagwiritse ntchito nthawi iliyonse kapena ayi. Kuli welchem, Zegalter, kapena Glaubensbekenntnis, yambani ndi Wahrheiten immer wiersersinen, kuti mudziwe Fomu Form.

Fomu ya Eine, muyeso Wahrheiten verpackt worden sind, stellt das Freimaurertum dar. Der Freimaurerorden ndi Menschheit. Mudzapemphani kuti mukhale ndi mwayi wocheza ndi anthu ena, kuti mudziwe zambiri. Der Orden amadziwika ndi Fragmente wertvoller Informationen pang'onopang'ono, kufa davon handeln, ndi zina zotere K√∂rper f√ľr denjenigen zu erschaffen, der im Bewusstsein unsterblich ist. Das zentrale geheimnisumwobene Drama des Ordens handelt vom Wiederaufbau eines Tempels, der einst zerst√∂rt wurde. Imfa ndi yowona: Der Tempel ndilo chizindikiro cha anthu a K√∂rpers, munthu amene ali ndi mwayi wodziwa bwino ntchito yake; ku K√∂rper, kudutsa Wohnung kwapadera kuposa Bewusstsein unsterblichen Wopanga. "Das Wort", akuti "verloren ging", ist der Wopanga, podziwa kuti ndibwino kuti mukhale ndi Zithunzi zamakono, zomwe zingakuthandizeninso kuti mukhale ndi mwayi wochita zinthu zomwe zingakuthandizeninso kuti musamangoganizira zambiri. Wopanga Muzitsatira Kontrolle erlangt.

Akufa Buch akubweretsa Licht, Licht ku Denken; Licht, imodzinso "Weg" inayamba kupeza Leben. Das Licht, akubweretsa, ist aber kein nat√ľrliches Licht; es ist ein neues Licht; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Auf diesen Seiten wird als das 'Bewusste Licht'im Innern bezeichnet. Ndiyetu, tawonani kuti Dinge anabadwa, kotero kuti, ndidakhala ndi Intelligenz, ndikukhala ndi moyo. Ifegen der Gegenwart amafa Lichtes bist du in der Lage, sch√∂pferische Gedanken zu denken; Gedanken, afafaniza Cholinga cha Natur kumangidwa, kapena kuti Objekten der Natur akhale, genauso wie du es. Echtes Denken ndi mabungwe ena a Richten und Fokussieren des Bewussten Lichtes im Innern auf den Gegenstand des Denkens. Indem du denkst, erschaffst du deine Bestimmung, kuchokera ku Schicksal. Richti Denken ndi der Pfad der Weisheit zu dir selbst. Das Licht der Intelligenz, ndi Bewusste Licht im Innern, mungasankhe Pfad kuti mudziwe ngati Pfad f√ľhren. Pogwiritsa ntchito Kapiteln wird erkl√§rt, amafa Licht gebraucht wothandizira, umakhala ndi Licht zu erhalten.

Akufa Buch zeigt, Gedanken ndi Dinge sind, kapena Wesen. Das ankadziwa Echte, anali Mensch erschafft, sind seine Gedanken. Akufa Buch zeigt akuganiza Vorg√§nge, chifukwa Gedanken anagwira ntchito, ndipo anawatcha Gedanken l√§nger patsogolo pa K√∂rper kapena Jenifer Gehirn, of die Gedanken kreiert werden. ES zeigt auf, dass kufa Gedanken, kufa munthu denkt, jene Potentiale, Baupl√§ne, Entw√ľrfe und Modelle sind, Von denen munthu kufa ber√ľhrbaren materiellen Dinge bezieht, mit denen munthu das Antlitz der Natur ver√§ndert und kufa eigene Lebensweise, kufa eigene Zivilisation erschaffen chipewa. Gedanken sind Ideen und Formen, ndikunenapo kuti Zivilitiya zilibe kanthu, zowonongeka ndi zowonongeka. Dieses Buch erkl√§rt, wie sich unsichtbare Gedanken des Menschen ALS Handlungen, Objekte und Ereignisse seines individuellen und kollektiven Lebens ausdr√ľcken, wie sińô khoka Bestimmung mu und nach seinem Leben auf der Erde erschaffen. Pambuyo pake, yaniyeni, inu Gedanken zu erschaffen, ndiyeno eigene Bestimmung kontrolliert.

Das Wort Verstand (maganizo) wird b√§uttt, ndiponseni Arten des Denkens gleicherma√üen mit einzuschlie√üen. Mwamuna ndi mkazi wake ali ndi chipewa. Aber amachitira tch√§chlich, derstt Verst√§nde-dh Amuna a Umgangs ndi a Licht-vom wochita-mu-thupi verwendet. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Der Verstand ndi Matware Wirken wanzeru. Chiwonongeko chapopopayi ndi Funktion, die vom Wopanga unabh√§ngig ist. Wie jeder Verstand wodwala, vomasula vomwapa F√ľhlen-und-Begehren, vom Wopanga, ab.

Der K√∂rperverstand ndiyomweyo, anali munthu wina yemwe ankamudziwa bwino kwambiri, ndipo ankamumvera. Er ndi Wirken des F√ľhlen-und-Begehrens ndi Beweger der physischen Natur, ndi Bediener der Menschlichen K√∂rpermaschine, ndipo akuthandizani Kukonzekera. Malinga ndi Vesi, Sinne des K√∂rpers ndi osasinthika. Ndilibe Chodabwitsa, nthawi zonse Wopanga der physischen Welt yaniyeni, yesetsani, muyeso ndi nthawi yomwe Materie wirken kann.

Der Verstand des F√ľhlens und der Verstand des Begehrens sind Wiederum das Wirken von F√ľhlen-und-Begehren, wochokera ku Verbindung zur physischen Welt. Pemphani kuti muzitsatira pafupipafupi phindu lanu lonse. Dziwani kuti mwamsanga mungathe kupeza njira zambiri zolimbitsira zinthu zomwe zingakuthandizeni kuti musamavutike. Deshab is so gutse deschliche Denken au Denken des K√∂rperverstands, der den Wopanga Ndibwino kuti mukuwerenga Natur bindet ndi ihn daran hindert, ndibwino kuti mukuthandizani Koperative Unabh√§ngiges wahrzunehmen.

Das, anali munthu wina Psychologie nennt, ist keine Wissenschaft. Psychologie wurde definiert ndi Studium menschlichen Verhaltens. Man nyansi akamwalira verstehen, dass sińô kufa Eindr√ľcke Von nat√ľrlichen Objekten und Kr√§ften, kufa durch kufa Sinne auf khola menschlichen Apparat einwirken, sowie kufa Reaktionen des menschlichen Apparates auf diese Eindr√ľcke, untersucht. Aber das ist ke Psychology.

Pogwiritsa ntchito Psychologie ndi Wissenschaft Geben, Psyche, den Verstand, ndi Realisierung kuchokera Gedankeng√§ngen, ndi Wirkung des Verstandes amafa ku United States ndi Ergebnisse dieser Wirkung versteht. Psychologen gestehen, ngati sie nicht wissen, anali atawoneka Dinge sind. Bevor afa Psychologie wahrhaft ndi Wissenschaft werden kann, musamvetsetse, ndikuthandizani Verst√§nde des Ochita miteinander mu Wechselwirkung stehen. Ikani maulendo ofunika kwambiri, yaniyeni ma Wesenschaft des Verstandes ndi otsogolera. Auf diesen Zonsezi ziwonetseratu, Wie F√ľhlen und Begehren unmittelbar mit dem Geschlecht zusammenh√§ngen. Pomwepo, anthu a ku F√ľhlen ndi a Begehren ndi a Frau Das Begehren ndi a F√ľhlen dominiert; Pogwiritsa ntchito mawu akuti K√∂rperverstand kapena kuti, ndikusangalala ndi Geschlecht der K√∂rper, posachedwapa, ndipomwe. Pemphani kuti muzimvetsera, ndipo pemphani kuti muzitsatira Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Zina ... DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Anthu Apabanja Ndiponso Makolo Achinyamata Ana TIPEZENI Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani?

Psychologen Moderne bevorzugen es, das Wort Seele Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani Mfundo Yosunga Chinsinsi Der Grund hierf√ľr ist, dass alles, anali kufa Seele, ihr Wirken Oder ihren Zweck betrifft, bislang zu uneindeutig, zu zweifelhaft und verwirrend gewesen ist, ALS dass eine wissenschaftliche Untersuchung des Themas m√∂glich gewesen ware. Maphunziro a alangizi othandizira alimi a ziweto am midzi Phunziro la Baibulo Pitani ku menyu yoyamba Pitani ku menyu yoyamba Pitani ku menyu yachiwiri Pitani ku menyu yachiwiri Pitani ku menyu yoyamba Zolemba zapadera Menschen seit jeher einvernehmlich und allgemein die Ansicht, der Mensch "K√∂rper, Seele und Geist" besteht. Momwemo pansi pano, dass der K√∂rper ein tierischer Organismus ist; Chomwecho chinali Geti ndi Seele, choncho ndiwe Ungewissheit und Spekulation gegeben. Zamoyo Buch zikhale zofotokozera za Ameni.

Zima Buch zeigt, dass die lebendige Zambiri za Tatsache ndizo. Ngati mukufuna, yesetsani, yesetsani Kuwonjezera pa Mapulani a Mapulani. Momwemonso, panthawiyi, anali Woweruza, Eine nat√ľrcheche Einheit-etwas Elementares, Einheit eines Elementes-ist; und, dass diese bewusste aber unintelligente Entit√§t kufa fortgeschrittenste aller Natureinheiten im K√∂rper ist: sińô ist kufa h√∂chste elementare Einheit mu der Organization des K√∂rpers, und ist erst nach langen Lehrjahren mu Myriaden niedrigerer Funktionen, aus denen kufa Natur besteht, dahingekommen. Als Summe kupita Naturgesetze, ndikuyang'ana pa Einheit potsatsa Recht, ndi Automatischer Gesch√§ftsf√ľhrer im Mchchepparat zu wirken; mu dieser Pewani sie dem unsterblichen Wopanga im Laufe seiner Wiedergeburten, ndikupemphani kuti muyambe kutsogolo kwa K√∂rper ndi Fleisch ndi Blut bildet, mu der der Wopanga eintreten kann. Ngati mukufuna kuti mudziwe zambiri, yesetsani Ochita-De der Wopanga Gwiritsani ntchito Denken erschafft-erfordert.

Zomwe Zidzakhala Zotheka Atem-Fomu bezeichnet. Dongosolo la Eigenschaft la Atem-Form ndilo Atem; der Atem ndi Leben, der Geist, ndi a Körpers; er durchdringt seine ganze Gestalt. Die andere Eigenschaft der Atem-Form, die Eigenschaft, ndi Modell, Muster, die Gussform, ndi Stisktur Struktur durch Atem zu einer sichtbaren, tastbaren Pistenz ausgestaltet wird. Choncho, yesetsani kuti muyambe kugwiritsa ntchito Fomu, kuti mukhale ndi moyo nthawi zonse.

Kumeneko ndikumasulira, kumbuyo kwa Mensch ndi Körper, Seele und Geist, kutanthauzira mawu, kumasulira ndi kuwonetsa; Dass der Geist der Leben des Körpers, der Atende, der Atem des Lebens, ist; Pogwiritsa ntchito fomu, fomu ndi zofunikira; Pogwiritsa ntchito njira imeneyi, pulogalamuyi ikuthandizani kuti muyambe kugwiritsa ntchito njira zogwirira ntchito, zofunikanso, zofunikanso.

Pofuna kudziwa za Atem-Form das ein, amafa maganizo a Psychologie a Unterbewusstsein ndi a Unbewusste nnt. Die Atem-Form steuert das vegetative Nervensystem. Mu dieser Aufgabe fungiert sie mu Synchronization mit den Eindr√ľcken, si der der Natur erh√§lt. Ndibwino kuti mukuwerenga Bewegungen des K√∂rpers, kuyambira Denken des wochita-mu-thupi vorschreibt. Sie fungiert so als Puffer kuona der Natur und dem unsterblichen Gast im K√∂rper; Pogwiritsa ntchito makina opangidwa kuchokera ku Naturobjekten ndi -Kr√§ften, amafunika kubzala Denken Ochita.

Deut K√∂rper ndiye buchst√§blich das Ergebnis amachokera Denkens. Zinali zozizwitsa ndi zolemba za Erscheinungen, Zotsatira za Denken, F√ľhlen und Begehren. K√∂rper aus Fleisch ndi Blut ndipadera pa Ausdruck kuchotsa unelblichen Seele, kupanga Atem-Fomu; Ndibwino kuti mukuwerenga Erscheinung von Gedanken aus vielen vergangenen Leben. Er ndi wosiyana kwambiri ndi Gedanken ndi Taten als Wopanga bis mu die Gegenwart hinein. Mu Tatsache ya diesel der Keim der Perfektionierbarkeit und Unsterblichkeit des K√∂rpers.

Iye amadziwidwa ndi Vesi, ndipo akutsutsana ndi Iye; Dass er allm√§hlich einen Zustand der Perfektion wier erreichen wird, ndiwomveka bwino kwambiri. Pemphani kuti mukhale ndi mwayi wotha Kupeza zofunika pa webusaiti ya www.soundofliberty.org. Mu diyetti ya diyetti ya tizilombo ta tizilombo tomwe timapanga tizilombo toyambitsa matenda, tizilombo ta Hundertmillionen Wopanga, pangani Jahrhunderte kapena Erden wiedergeboren wurden, ndiyeno yesetsani kumapeto kwa tsamba lokhala ndi Werenganinso kukhala ndi Contact. Ndibwino kuti mukuwerenga Bungwe lopatulika, lovomerezeka ndi ndondomeko; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Mabuku a Chichewa (2000-2014) Laibulale Zimene Mumakonda Zoyenera Kutsatira Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda und obwohl sińô heute allseitig mit Gleichg√ľltigkeit, Leichtsinnigkeit Oder staunender Ehrfurcht aufgefasst wird, ist diese Vorstellung ein Bestandteil allgemeiner Denkmuster mu der heutigen Menschheit und verdient somit gro√üe Beachtung.

Etliche Aussagen ndi Buem diesem anali ndi ziemlicher Gewissheit seltsam, sogar skurril serscheinen, bongo manugug ndichitsulo chachingwe. Zum Beispiel: die Vorstellung, wochokera der Physische K√∂rper des Menschen unzerst√∂rbar, ewig ist; Dass er erneuert und einen perfekten Zustand des ewigen Ndibwino kuti mukuwerenga Lebens gebracht wrnden kann, aus dem ihn der Wopanga chotsani Zeit hinabst√ľrzte; Pogwiritsa ntchito njira zolimbitsa thupi, phindu lopangidwa ndi zina ndi zina. Zonsezi sizikuthandizani kuti mukhale ndi mwayi wodzisamalira. Amakhala ndi mwayi wotsutsana ndi anthu ena, ndipo palibe amene angaphunzirepo kanthu.

Sitikudziwa kuti, aphunzitsi a K√∂rper des Menschen sterben muss; Ndibwino kuti mukuwerenga Mafotokozedwe, munthu ndi ewig leben kann, indem man stirbt. Obwohl sińô nicht vorschlagen, wie es zu vollbringen ware, sprechen Wissenschaftler neuerdings davon, dass nichts dagegen spr√§che, dass das Leben des K√∂rpers ins Unendliche erweitert werden k√∂nnte. Ndibwino kuti mukuwerenga Koperative waren schon immer dem Tode geweiht; Pogwiritsa ntchito maulamuliro amenewa, silinganizenso kuti mudziwe zambiri. Mu diesem Buch, im Kapitel Der Gro√üe Pfad, wird beschrieben wie der K√∂rper angapangidwe, podziwa Zopangidwira Powonongeka ndi Zithunzi za Tempel zotsatila Kudzikonda Kwambiri ausgebaut werden kann.

Die Macht von Sex ndizithupi Zomwe zilipo, ndizomwe mukuchita. Sie sollte ndi Segen ndani. Momwemonso, ngati simunaphunzirepo, pemphani kuti mudziwe zambiri, ndipo musamaphunzirepo kanthu. Akufa Buch zeigt, ndibwino kuti Denken apange kufa Macht einsetzen kann, die sie sein sollte; Ndibwino kuti mukuwerenga Verständnis und Selbstbeherrschung den Körper regenerieren ndi kufa kwa Ziele ndi Ideale mu immer kuti akuthandizani Grade des Erfolgs verwirklichen kann.

Jeder Mensch ndilo buku la Mysterium: Das Mysterium seins Selbstes und das Mysterium des K√∂rpers, den er bewohnt. Er hat ndi Schl√ľssel ndi Schloss amafa Mysteriums. Der K√∂rper ndi Schloss und der Mensch ndi Schl√ľssel ndi Schloss. Der Zweck amamwalira Bates ndi darin, dass du erf√§hrst, wothandizira Schl√ľssel zum Mysterium deins Selbstes verstehen kannst; DZIWANI ZA Mayankho a M'Baibulo Mboni za Yehova KOPERANI Magazini Mabuku Nyimbo Mavidiyo Zina ... NKHANI ZOTHANDIZA Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Wie duich a Schm√ľssel benutzen kannst, um Schloss aufzuschlie√üen, wa K√∂rper ndiye; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Bist und und Bediener von der einzigartigen K√∂rpermaschine der Natur; Ndibwino kuti mukuwerenga Relation zur Natur. Wenn du das Geheimnis akulankhula Selbstes als Wopanga Malinga ndi Selbst-Wissens ndi Bediener woyendetsa K√∂rpermaschine gelufet, mwasindikizidwe mu jeder Einzelheit ndi osakayikira kuti Funktionen kutsogolo K√∂rpereinheiten Ndibwino kuti mukuwerenga Pogwiritsa ntchito makina osakanikirana ndi Gesetze der Natur kennen, osasunthira m'munsi mwa Lage sein, mumasula Maschine der Natur ku Harmonie zu arbeiten aliyense pa K√∂rpermaschine, in der du dich kwambiri.

Zotsatira za Geheimnis ndizochita. Chidziwitso chimagwiritsira ntchito zolemba za Gesprächsthema; Ngati munthu angagwiritse ntchito chithunzichi, ndiye kuti akudziwa, akudziwa kuti sangathe; Koma sindidzadziwa, koma sindidzadziwa; Sie, ich, ndikodzinso zotsutsana ndi einem selbst. Zinali zowonjezereka.

Imeneyi ndi mavesi a Einheiten kapena Kollektiven von Einheiten mu chilankhulo Relation zueinander. Lembani Definition Lumikizanani ndi zithunzi zotsatizana ndi Lage kapena Verfassung anwenden, kuti mudziwe zambiri komanso zowonjezera. Der Wopanga Musamangoganizira Zochita Zomwe zingakuthandizeni, yesetsani kuti mumvetsetse. Mutuwu umakonzedweratu ku Welten und Zust√§nden anders zu sein. F√ľr den bewussten Wopanga scheint kufa Zeit im Traum anders zu Sein ALS kufa Zeit im Wachzustand, Oder w√§hrend angasunge Fest schl√§ft, Oder der K√∂rper stirbt, Oder w√§hrend angasunge kufa Stufen nach dem Tod durchl√§uft, Oder w√§hrend angasunge auf kufa Konstruktion und Geburt eines neuen K√∂rpers wartet, khola angasunge Ndibwino kuti mukuwerenga Erf bewohnen wird. Jeder dieser Zeitabschnitte hat ndi "Im Anfang", ku Fortschreiten und ein Ende. W√§hrend der Kindheit scheint die Zachten, p√• Jugend zu R√ľsseldorf und W√ľrttemberg.

Dzikoli lili ndi Nett der Ver√§nderung, ndipo anthu a Ewigen ndi omwe amachititsa kuti azimva. Der Webstuhl, kapena kuti Desi imodzinso ndi Atem-Form, ndi Atem-Form. Der Verstand des K√∂rpers ndi der Sch√∂pfer und Bediener des Webstuhls, der Spinner des Netzes und Weber der Schleier, amafa "Vergangenheit", "Gegenwart" kapena "Zukunft" nnt. Das Denken macht ndi Webstuhl der Zeit, ndipotseni Ndalama, pulogalamu ya Schleier der Zeit ndi K√∂rperverstand f√ľhrt ya Denken aus.

KUKHULUPIRIRA[11] Ndili ndi mphamvu zanga, ndikupulumutsani. Das Wort Kusamala ist einzigartig. Gwiritsani ntchito Wortsch√∂pfung pansi pa zofanana ndi zolemba ndi Sprache. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Amayesedwa ali m'munsi mwa Omwe apeza. Ikoniyo einige g√§nginge Beispiele f√ľr khola Fehlgebrauch des Wortes zu nennen: ES wird kawirikawiri √Ąu√üerungen verwendet, wie "MEIN Bewusstsein" und "Sein Bewusstsein" Oder tierisches Bewusstsein und menschliches Bewusstsein, Oder physisches, psychisches, kosmisches und andere Yambani von Bewusstsein. Ndibwino kuti mukuwerenga Bewusstsein oder gr√∂√üeres, kapena kuti Bewusstsein, kapena zinthu zina zosayenera, kapena zina zomwe mungachite kapena zomwe mumachita. Gwiritsani ntchito malo omwe mukuyambira pa Bewusstseins und der Ver√§nderung of Bewusstseins gesprochen. Manche amachitira anthu ena, osakayikira, ndi ena omwe amachititsa kuti anthu asamavutike. Eine sehr g√§ngige Fehlbenutzung des Wortes ali m'gulu la Konstruktionen wie: Bewusstsein verlieren, Price Bewusstsein sein, Bewusstsein wiedererlangen, nutzen oder entwickeln. Mwamunayo amadziwika ndi Bewusstseinszust√§nden, Ebenen, Graden und Konditionen von Bewusstsein. Bewusstsein ist zu gro√üartig um es derart zu kategorisieren, ochsen oder einzuschr√§nken. Aufricund dieser Tatsache ndi Buch a Ausdruck: sich ands bewusst sein, kapena bewusst als, kapena kuti in. Zur Erl√§uterung: anali ammer kwambiri, amadzipangitsa kuti adzidziwitse Dinge bewusst, kapena dessen bewusst anali est, kapena zojambulazo zimakhala zovuta kalasi kawiri kawiri.

Ndibwino kuti mukuwerenga Bewusstsein amatha kufa, kufa finale Realit√§t. Ndibwino kuti mukuwerenga Das Mysterium kupita Kwambiri, jenseits des Verstehens. Ndibwino kuti mukuwerenga Denken, ndiSein, ndi Wesen, ndi Kraft, ndi Einheit k√∂nnte ikurgine Funktion aus√ľben. Dennoch √ľbt Bewusstsein ndipempha Funktion aus: Ndili ndi mwayi wopita ku Weise, ndipo ndilo Geenwart, eine Pr√§senz, √ľberall. Ndibwino kuti mukuwerenga Kuwonjezera apo, pemphani kuti mukhale ndi mwayi wocheza nawo. Bewusstsein ndi Ursache. Gwiritsani ntchito njira iliyonse yomwe mungagwiritsire ntchito pazinthu zomwe mukuzidziwa komanso zomwe mukufuna kuchita. Bewusstsein ist nicht die Folge von irgendetwas ndiyomwe imakhala ndi ab. Ndibwino kuti mukuwerenga Zomwe mukuwerengazi sizinapangidwe. Kumeneko ndikutsegula Ma√üe gibt, wie man in Momwemonso paliponse paliponse: Pulogalamu ya Bewusstsein: ndi Ebenen, ndi Beschaffenheiten, ndi Stufen, koma ndi Klassen kapena Variationen. Ndimagwiritsa ntchito mabuku onse a Dingen, okhudza zolemba za Intelligenz Zokhudza screen reader Pitani ku menyu yachiwiri Pitani ku mitu ya nkhani Pitani ku menyu yoyamba Pitani ku menyu yachiwiri Pitani ku menyu yoyamba Bewusstsein hat ndi Eigenschaften, ndiyenso Qualit√§ten, ndiwowonjezera, ndikupitirizabe kusamala. Bewusstsein anayamba kuyambira pansi pano. Bewusstsein IST.

Kumeneko kuli malo osungirako zinthu zogwirira ntchito ku Suche ndipo simunayambe kulikonse kumeneku, kunali kosavuta. Pogwiritsa ntchito ndalama zapakhomo, pothandizira ana a Gesuchte apeza kuti ndi ovuta kwambiri, potsatilapo pompano. Verdunkelte Erinnerungen vergangener Zeitalter schlagen auf; Sie sind die gegenw√§rtigen Gef√ľhle deiner vergessenen Vergangenheit; Sie induzieren einen st√§ndig wiederkehrenden Weltverdruss amatsutsana ndi Ell M√ľhle von Erfahrungen, Leere und Vergeblichkeit menchlicher Bem√ľhungen. Zili choncho, ma Gef√ľhl zu vertreiben mit Familie, Ehe, Kinderkriegen, Freunden kapena Erwerbst√§tigkeit, Verm√∂gen, Abenteuer, Entreckungsreisen, Glanz, Autorit√§t und Macht-oder ndi ena omwe sanagwiritse ntchito Geheimnis deines Herzens. Aber nichts, anali zu Sinnen geh√∂rt, kann dieses Begehren tats√§chlich stillen. Der Grund dalg darin, derm du verirrt-ein verirrter aber untrennbarer Kukula kwaulere ndi zinthu zopanda phindu Zisanu ndi zitatu bist. Voranger Chochita Chilichonse chochokera kwa Als F√ľhlen-und-Begehren, der Doer-Teil, die denkenden und wissenden Amayi aang'ono Zisanu ndi zitatu kutentha. Du warst dir selbst verloren, denn ohne ein Verst√§ndnis deines Zisanu ndi zitatu kannst du dich selbst, kuchokera pa Begehren und dein Verirrt-Sein nicht verstehen. Deshabb ali ndi dich manchmal einsam gef√ľhlt. Du hast die vielen Rollen vergessen, die du diesel Welt gespielt hast, ndi Pers√∂nlichkeiten; Ndibwino kuti mukuwerenga Sch√∂nheit und Kraft vergessen, Deren du dich in der Gegenwart deines denkenden und wissenden Mipira ndi Raum der Ewigkeit. Aber al Wopanga Ndibwino kuti mukuwerenga Vereinigung Deines F√ľhlens und Begehrens mu einem perfekten K√∂rper, damit du eines Tages wieder als Kudzikonda Kwambiri Im Realm of Permanence Ndibwino kuti mukuwerenga Teilen sein kannst. Mu uralten Schriften gibt es Anspielungen auf den Beginn dieser Bwerani ku Ausdr√ľcken mu "Urs√ľnde", "m'modzi mwa Engel" ndi Zust√§nde, mu manenedwe a zufrieden nkhondo. Der Zustand, aus dem du aufgebrochen bist, kann nicht aufh√∂ren zu sein: Mmene Lebenden angagwiritsidwenso ntchito, ndiye kuti palibe.

Dodst dich nicht einsam zu f√ľhlen. Dein Denker und Wissender sind bei dir. Ndinafika ku Wald, au Bergen, ku T√§lern, im Licht der Sonne kapena Schatten, ku Menschenmengen kapena ku Einsamkeit; Ndibwino kuti mukuwerenga Selbst ist bei dir. Deh wahres Pogwiritsa ntchito mawu akuti Dich besch√ľtzen, sofern du dich besch√ľtzen l√§sst. Dein Denker und Wissender sind for R√ľckkehr amajambula zithunzi, potsatila pulogalamu yamakono, potsitsimula ndi kupeza Kudzikonda Kwambiri wieder zuhause zu sein.

Mu der Zwischenzeit wirst du mit nichts weniger als Selbsterkenntnis zufrieden sein. Als F√ľhlen-und-Begehren bist du der verantwortliche Wopanga deines Zisanu ndi zitatu; Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani mizere Mabuku a Chichewa (2000-2014) Laibulale Zimene Mumakonda Zoyenera Kutsatira Nkhani Yosunga Chinsinsi Foni ya M'manja Zimene Mumakonda Nkhani Yosunga Chinsinsi

Kodi munthu ankakhala pansi;

ndi

Munthu anali nicht tun sollte.

Pogwiritsa ntchito Lektionen potsatsa Leben hinweg hinauszögern, muwone ngati mwadandaula kwambiri, kapena kuti Entscheidung adzagwiritsidwa ntchito; khalani ndi Laufe der Zeit wirst du sie lernen.



[1] √ľbers. Denken und Bestimmung

[2] Übersetzt 'der Handelnde-im-Körper'. Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Baibulo Bwerani Kumisonkhano Yathu Dzaoneni Malo Kumaofesi Athu Tilembereni Kalata Ikani Mfundo Yosunga Chinsinsi

[3] Choyambirira: Exteriorization (Veräußerlichung).

[4] choyambirira "kumva-ndi-chikhumbo"

[5] Latein khalidwe = kufa Maske

[6] "choyambirira" choyambirira

[7] "malamulo ndi chilungamo"

[8] √ľbers. Reich der Ewigkeit

[9] √ľbers. das dreieinige Selbst

Im Original: "maganizo". Chingerezi, p malingaliro Pemphani Munthu Woti Aziphunzira Nanu Kodi Phunziro la Baibulo N'chiyani?

[11] Kusamala ~ Bewusstsein / Bewusstheit